SI-CKB Golf Cup Historie

10.6.2016: Benefiz-Golf-Turnier bringt 4.500 € für Schulprojekt „U.Sch.I“ 60 Golfer aus 20 verschiedenen Golfclubs waren zu Gast beim Golf-Cub Kitzeberg e.V. zum 7ten „SI-Club Kiel Baltica Golf-Cup“. Eingeladen hatte der Club „Kiel Baltica“ von Soroptimist International, der größten Vereinigung berufstätiger Frauen. Der Erlös aus dem Benefiz-Turnier kommt der Schulinitiative „U.Sch.I“ zugute, die alleinerziehenden Hartz-IV-Müttern ermöglicht, ihren Hauptschulabschluss nachzuholen, während ihre Kinder betreut werden. Gestern konnte Schirmherrin Angelika Volquartz einen Scheck über 4.500€ von den Organisatorinnen entgegen nehmen.

Bei herrlichem Sonnenschein wurde Chapman Vierer gespielt. Als Highlight gab es im Halfway House lukullische Leckereien als Stärkung.  Angelika Volquartz, die Schirmherrin des Schulprojekts, begrüßte nach der Rückkehr im Clubhaus gemeinsam mit Clubpräsidentin Angelika Adelmann die Flights mit erlesenem Winzer-Sekt und Cocktails. Im Anschluss ließen sich die Spieler und Gäste vom Golf-Restaurant Wildgarten bei einem fantastischen mediterranen Abendessen verwöhnen.

Organisiert wurde das Turnier wieder von der Eventmanagerin Sabine Romann (SI-Club Kiel Baltica) und Susan Timmann (Vizepräsidentin SI-D). Es war die 7. Veranstaltung dieser Art in diesem wunderschön gelegenen und gestalteten historischen Golfclub.

Stolze Sieger waren Erstes Brutto: Regina Bothur und Renate Scharafat, beide GC Kitzeberg, mit 21 Brutto-Punkten. Erstes Netto Klasse A (bis 46,6) Gabriele Kirch und Frauke Lamcke (beide GC Kitzeberg) mit 40 Netto-Punkten und Netto Klasse B (ab 46,7) Catriona Clemmesen-Bockelmann und Susan Timmann (beide GC Kitzeberg) mit 45 Netto- Punkten.

Das Dreamteam Clemmesen-Bockelmann/Timmann gewann auch den SI-Wanderpokal – einen antiken Golfschläger. Die Sonderpreise holten sich Michael Rißmann (VcG) und Gabriele Kirch (GC Kitzeberg für „Nearest-to-the-Pin“. „Longest Drive“ gewannen Ester Schütze und Ole Mußehl (beide GC Kitzeberg). Nearest to the Line: Sinje Pachur (G&CC Gut Bissenmoor).

Ermöglicht wurde das Turnier durch zahlreiche Schleswig-Holsteinische Unternehmen und private Spender, die für großzügige Preise und Spenden sorgten.

 

29.Mai 2015: 6. SI-Benefiz-Golf-Cup: 5.000,00 € für USCH.I
alleSiegerMitSabine72 Golfer aus 21 verschiedenen Golfclubs sowie 10 Schnupperkursteilnehmer waren zu Gast beim Golf-Cub Kitzeberg e.V. zum 6ten „SI-Club Kiel Baltica Golf-Cup“.Eingeladen hatte der Club „Kiel Baltica“ von Soroptimist International, der größten Vereinigung berufstätiger Frauen, der mit seinem Benefiz-Turnier die Schulinitiative „USCH.I“ unterstützt, die alleinerziehenden Hartz-IV-Müttern ermöglicht, ihren Hauptschulabschluss nachzuholen, während ihre Kinder betreut werden.Gespielt wurde Chapman Vierer bei guten Wetter- und ausgezeichneten Platzbedingungen. Angelika Volquartz, die Schirmherrin des Schulprojekts begleitete die Flights im Golf-Cart, flankiert von Organisatorin Sabine Romann auf der Runde. Als Highlight gab es im Halfway House lukullische Leckereien als Stärkung. Nach der Rückkehr im Clubhaus begrüßte Kiels Oberbürgermeisterin a.D. Angelika Volquartz gemeinsam mit Clubpräsidentin Angelika Adelmann die Flights mit erlesenem Winzer-Sekt. Im Anschluss ließen sich rund 100 Spieler und Gäste vom Golf-Restaurant Wildgarten bei einem fantastischen Buffet verwöhnen.Organisiert wurde das Turnier von den Soroptimistinnen Sabine Romann und Susan Timmann sowie ihrem Team. Es war die 6. Veranstaltung dieser Art in diesem wunderschön gelegenen und gestalteten historischen Golfclub, der 1902 aus der Taufe gehoben wurde. Er ist damit der älteste von Deutschen gegründete und ohne Unterbrechung bestehende Golf-Club Deutschlands.Stolze Sieger waren Barbara Lukoschek und Esther Schütze, beide GC Kitzeberg, mit 43 Punkten – Erstes Netto – vor Sabine und Rolf Stypmann (G&LC Uhlenhorst /Bella Vista GP) mit 42 Punkten. Das Dreamteam Lukoschek/Schütze gewann wie im letzten Jahr auch den SI-Wanderpokal – einen antiken Golfschläger. Die Sonderpreise holten sich Dorothea Lauschke (G & LC Uhlenhorst,) und Tom Levecke (GC Kitzeberg) für „Nearest-to-the-Pin“. „Longest Drive“ gewannen Gaby Schäfer (GC Kitzeberg) bei den Damen sowie für die Herren Andreas Schmidt (GC Jersbek).

Ermöglicht wurde das Turnier durch zahlreiche Schleswig-Holsteinische Unternehmen und private Spender, die für großzügige Preise und Spenden sorgten. Wir sind stolz darauf, Angelika Volquartz stellvertretend für USCHI. einen Scheck in Höhe von 5.000 € als Unterstützung übergeben zu können.

13.Juni 2014: Golf CUP 2014 bringt 6.500 € für Schulprojekt „USCH.I“

Golf-Benefizveranstaltung Soroptimisten 13.06

68 Golfer, davon  33 Spieler aus 16 verschiedenen Golfclubs und 10 Schnupperkursteilnehmer starteten beim 5ten „SI-Club Kiel Baltica Golf-Cup“ Gespielt wurde Chapman Vierer bei herrlichen Wetter- und Platzbedingungen.

SI-Kiel Baltica unterstützt mit seinem Benefiz-Turnier die Schulinitiative „USCH.I, die alleinerziehenden Hartz-IV-Müttern ermöglicht, ihren Hauptschulabschluss nachzuholen, während ihre Kinder betreut werden.

Angelika Volquartz, die Schirmherrin des Schulprojekts begleitete die Flights im Golf-Cart und mixte beim Eintreffen im Clubhaus höchstpersönlich „SI-Cocktails“. Rund 100 Spieler und Gäste ließen sich am Abend vom Golf-Restaurant Wildgarten bei einem fantastischem Grillbuffet verwöhnen. Organisiert wurde das Turnier – wie jedes Jahr – von den Soroptimistinnen Sabine Romann und Susan Timmann.

Stolze Sieger waren: Erstes Netto Barbara Lukoschek und Esther Schütze, beide GC Kitzeberg, mit 45 Punkten. Sie gewannen gleichzeitig den SI-Wanderpokal und räumten auch die schönsten Tombola-Preise ab.

7. Juni 2013: Golf Cup 2013

Golfball statt ScheckBereits zum vierten Mal organisierten wir den SI-Club Kiel Baltica Golf-Cup in Kitzeberg! Am Freitag, 7.Juni 2013 gingen auf der Ostseite der Kieler Förde, auf einem der schönsten Golfplätze Deutschlands, dem 1902 gegründete Golf-Club Kitzeberg e.V.,  48 Golfer und Golferinnen an den Start. Das Turnier war als Chapman Vierer ausgeschrieben und selbstverständlich auch für Herren zugelassen. Für die Nichtgolfer gab es einen Schnupperkurs mit der Proette Wanda Fahrenkrog.

In diesem Jahr unterstützten wir mit dem Turnier das Kieler Musiculum, eine Experimentier- und Lernwerkstatt für Kinder. Hier lernen Kinder Instrumente und Akustik mit allen Sinnen zu begreifen.

Wir danken herzlich unseren Sponsoren. Viele Unternehmen und Privatpersonen unterstützten uns, damit wir nicht nur den Gewinnern schöne Preise präsentieren konnten, sondern allen Teilnehmern und Gästen die Möglichkeit bieten konnten, an einer großen Verlosung mit attraktiven Preisen teilzunehmen.

Geldübergabe ans MusiculumWir sind sehr stolz darauf, dass am Ende des Tages 5.000,00 Euro an das Musiculum gespendet werden konnten.

13.06.2012        3. SI-Club Kiel Baltica Golf Cup 

Zu unserem 3. Golf Cup haben sich 48 Spielerinnen und Spieler auf den Weg nach Kitzeberg gemacht. Clubschwestern aus Hameln, Bad Wildungen und Kiel haben neben vielen anderen Gästen unser Turnier bereichert. Der Wettergott hatte ein Einsehen, hat es am Donnerstag noch heftig geregnet, schien am Freitag die Sonne. Einzig der heftige Wind hat den Spielern etwas zugesetzt.

Gut gestärkt machten sich 12 Flights auf die Runde. Ein Chapman Vierer wurde ausgespielt.
 
In der Zwischenzeit hatten sich 6 Schnuppergolfer eingefunden, um mit der Golftrainerin Wanda Fahrenkrog 3 Stunden zu üben und sich dem Golfsport zu nähern. Mal sehen, wer im kommenden Jahr dann mitspielt.

Nach gut 5 Stunden trafen die ersten Spieler wieder im Clubhaus ein. Dieses war mittlerweile von Clubschwester Sabine Kinzer bestens dekoriert. Eine Fülle an Preisen warteten auf ihre Abnehmer.

Das diesjährige soziale Projekt war das Flex-Café in Kiel Gaarden. Dort wird nicht nur für Kinder mittags gekocht, sondern vor allem mit den Kindern. Eine Kostprobe gab es für alle Teilnehmer, ein Glas selbstgekochte Marmelade.
                     Die Bilder von diesem Kochevent sprachen Bände und Herr Malter vom Flex-Café schilderte eindrucksvoll die Begeisterung der Kinder.
Nach der Siegerehrung und Verteilung der Preise. Die Verlosung mit den sehr schönen und wertvollen gespendeten Preisen (siehe auch Sponsorenliste) hat allen wieder viel Freude bereitet.
Ein schöner Golftag ging zu Ende mit dem Versprechen, im nächsten Jahr sind wir wieder mit dabei.
Unsere Spende für das Flex-Café beträgt 3.000 €.

Wir danke allen Sponsoren, Spendern und Teilnehmern herzlich für die Unterstützung.
SI-CKB Golf Cup Fotos: facebook/si-club kiel baltica 
*
Die Herstellung der 72 Golfball-Unikate     wurde maßgeblich durch Herrn Sascha Kruse gefördert.

4. Juni 2011: 2. SI Kiel Baltica Golf Cup 2011

Preisträger des SI-Benefizgolfturniers 2011Der 2. SI Kiel Baltica Golf Cup fand am 4. Juni 2011 statt.
Die Präsidentin Sabine Romann resümierte: „Unser diesjähriges Golfturnier ist schon wieder ein paar Tage her und wenn ich mir das gestrige Wetter anschaue, dann haben wir ein Riesenglück gehabt!

Unser Dank geht zunächst an alle Teilnehmer des Golf Turniers bzw. des Schnupperkurses. Es haben 40 Golfer, davon neun Sorores, u.a. Reinhild Schultheis, Präsidentin  SI-Club Bad Wildungen sowie Irene Jacobi, ehemalige Präsidentin SI/D, aus Gütersloh, sowie vier Clubschwestern aus Dithmarschen und eine Clubschwester vom Club Kiel teilgenommen, worüber Susan und ich uns sehr gefreut haben. Wir haben sehr nette Stunden, nicht nur auf dem Golfplatz, miteinander verbracht.

Schnupperkurs16 „Schnupperer“ wurden durch die Proette des GC Kitzeberg, Wanda Neunert mit viel Spass in die Welt des kleinen weißen Balles eingeführt. Zum anschliessenden Essen waren wir dann 59 Personen.

Aber wir hatten nicht nur Glück mit dem Wetter. Renate Nissen hat mit ihrer Tochter Imke das „Halfwayhouse“  excellent betreut, Glenny und Daniela haben das „Hole in One“- Loch perfekt organisiert, gottseidank mit Sonnenschirm. Dorothee hat tolle Fotos gemacht, SabiKi und Renate B. haben die Preise und das Clubhaus selbst wundervoll dekoriert.

Susan und ich möchten uns weiterhin bei all den Schwestern herzlich bedanken, die zum Gelingen dieser Veranstaltung beigetragen haben. Sei es durch die persönliche Unterstützung vor Ort oder durch eine Spende von Sach-oder Geldpreisen.

Wir sind mehrfach auf die vielen tollen Preise angesprochen worden und sind nicht nur von euch, sondern von vielen weiteren Sponsoren und Spendern unterstützt worden. Mir wurde nach der Veranstaltung mitgeteilt, dass es doch einige Damen und Herren bedauerten, nicht mitgespielt zu haben und beim nächsten Mal dabei sein werden.

Wir möchten uns auch bei Harry und Michael bedanken, die uns bei der Vorbereitung und Organisation stets mit Rat und Tat zur Seite standen. Harry hat wieder sein Talent als Losverkäufer bestens unter Beweis gestellt.

Die Organisatorinnen übergeben den ScheckUnd nun das Wichtigste, was werden wir an STARTKLAR spenden können? Es sind 3.333.33 € !

Ganz herzlichen Dank an alle, ohne Euch und die vielen Spender und Sponsoren hätten wir das nicht geschafft!“

 

13.6.2010 Benefiz-Golf: SI-Club Kiel Baltica -Cup 2010

Golfplatz WaldshagenDer erste SI-Club Kiel Baltica -Cup 2010 war ein voller Erfolg. Die Golfanlage Gut Waldshagen war im besten Zustand und 32 Golfer/innen haben bei gutem, etwas stürmigen Wetter, um die vielen gespendeten Preise gespielt. 9 Damen und Herren haben sich bei dem angebotenen Schnupperkurs dem Golfsport angenähert und ein paar Talente sind dabei entdeckt worden, vielleicht spielen diese im nächsten Jahr das Turnier mit, wir werden es erleben.

Am 19. Loch waren dann über 50 Personen anwesend und wurde durch unsere PräsidentinDorit Hamer-Göbbelherzlich begrüßt. Durch die vielen großzügigen Sachspenden der Clubschwestern sowie weiterer Sponsoren, konnten wertvolle diverse Preise an die Golfer verteilt werden und bei der anschließenden Tombola wurden weitere Sachspenden unter großem Jubel verlost.

Unser Förderprojekt LOTTA – das Mädchenhaus Kiel wurde kurz vorgestellt und kann sich über eine Summe von 2222 € freuen, die evtl. durch den SI Hilfsfond noch aufgestockt wird.

Das ist ein großer Erfolg und unser Dank gilt allen Spendern, dem Golfclub mit seinem gesamten Team sowie dem SI Kiel Baltica Golfausschuss.

Und das beste, alle möchten im kommenden Jahr wiederkommen!

 

 Preise
Golfplatz