SI-Club Kiel Baltica Golf Cup

Golfer übernehmen soziale Verantwortung: Wir golfen jährlich  für den guten Zweck

Auf das gute Wetter kann man sich meist, auf die gute Laune stets, verlassen, denn die Soroptimistinnen laden Petrus immer ein. 2023 wird der Benefiz-Golf-Cup zum dreizehnten Mal ausgetragen.  Interessante Leute, nette Flighs, viele wertvolle Preise und vor allem einer der schönsten und ältesten Golfplätze Deutschlands lockten.

Und das alles für einen guten Zweck: auch im nächsten Jahr geht der Erlös an „yooweedoo – die Zukunftsmacher“ – ein Projekt, das Studentinnen ermuntert, sich selbständig zu machen. yooweedoo ist ein Social Entrepreneurship-Programm der Christian-Albrechts-Universität Kiel. Hier lernen die Studierenden sich mit nachhaltigen und sozialunternehmerischen Geschäftsideen den Sprung in die Selbständigkeit zu wagen. 

Gespielt wird traditionell Chapman Vierer für Damen und Herren, über 18 Löcher (alternativ 9 Löcher) mit anschließendem Abendessen und Siegerehrung.

Wie jedes Jahr gibt es eine Menge hochwertiger Preise und Sonderpreise.

Die Sieger 2022

Wir freuen uns, dass jeder Teilnehmer einen Preis mit nach Hause nehmen konnte. Das verdanken wir den großzügigen Spenden unserer Sponsoren.

Wie in den Vorjahren wird das Turnier von den Soroptimistinnen Sabine Romann und Susan Timmann organisiert, die für reibungslosen Ablauf sorgen und am Ende den „dicken“ Scheck übergeben dürfen.

Insgesamt hat der SI-Benefiz-Golf-Cup bereits rund 120.000 € an Spenden „eingebracht“.