DFT – Deutschsprachiges Freundschaftstreffen Kiel

Vom 9. – 11. September 2022 sind die Sorores des SI-Clubs Kiel und Kiel Baltica die Gastgeberinnen des Deutschsprachigen Freundschaftstreffen und werden ihren Clubschwestern aus aller Herren Länder Kiel von der schönsten Seite zeigen. Die Stadt an der Förde bietet viel Schönes: Schiffe und Strand. Wind und Wellen. Sie ist Hafenstadt und Tourismusattraktivität zugleich. Hier wird viel Raum zum Kennenlernen, zum Netzwerken und gemeinsam Freundschaft pflegen geboten. Das Treffen dient aber auch dazu, über den Horizont hinaus zu sehen und das Wissen zu erweitern. „Hauptthema werden die „Megatrends“, insbesondere KI, Wissensmanagement und Netzwerken sein“, kündigt die amtierende Pastpräsidentin Dr. Renate Tewaag an. „Internationale Freundschaft pflegen, steht natürlich ganz oben auf der Agenda“.

Meldet Euch an! Wir freuen uns auf Euch.

Deutschsprachige Freundschaftstreffen haben Tradition.

Länderübergreifende Kontakte zu pflegen ist die Ideen des heutigen „DFT“, des „deutschsprachigen Freundschaftstreffens“. Es wurde in den 60er Jahren als „Dreiländer-Treffen“ ins Leben gerufen. Seitdem laden abwechselnd – inzwischen alle zwei Jahre – Österreich, die Schweiz und Deutschland deutschsprachige Soroptimistinnen zu diesem Treffen ein.

1977 fand aus Anlass des 25.Jubiläums der Deutschen Union erstmals das Dreiländer-Treffen in Deutschland in Baden-Baden statt. Waren es zunächst im Wesentlichen nur Clubschwestern aus diesen drei Ländern, waren beim z.B. beim Dreiländer-Treffen in Salzburg im Jahr 2000 auch viele deutschsprechende Clubschwestern aus Osteuropa vertreten. Inzwischen treffen sich auch deutschsprachige Soroptimistinnen aus den Benelux-Staaten, Skandinavien und dem Baltikum, um sich mit aktuellen Themen der Gegenwart zu beschäftigen und freundschaftliche Begegnungen zu pflegen. Man trifft sich, um sich auszutauschen, den Wissenshorizont zu erweitern, gemeinsam Spaß zu haben und das Netzwerk zu vergrößern.

Diese Treffen, aber auch die rege Beteiligung deutscher Soroptimistinnen an World Conventions, an Europa-Kongressen, an länderübergreifenden soroptimistischen Studienprogrammen, ebenso wie die zunehmenden Spenden für weltweite Projekte beweisen die wichtige Rolle von Soroptimist International Deutschland in der immer dichter werdenden internationalen Zusammenarbeit.